Trennung – Eine erste Hilfestellung

 

Jeder Mensch kennt das Gefühl  plötzlich und unerwartet jemanden zu verlieren an dem unser Herz hängt. Doch was ist, wenn plötzlich ein geliebter Mensch aus unserem Leben geht? Jemand dem wir vertraut haben, und anvertraut haben,  mit dem wir vielleicht so was waren wie eine kleine eingeschworene Gemeinschaft. Und dann plötzlich.. nicht mehr da. Ein Gefühl  als ob man ins Bodenlose fällt. Kein Halt, Keine Sicherheit, manch einer fühlt sich verraten , im Stich gelassen. Ein Schockzustand, aus dem wir allein kaum heraus finden. Es stellen sich Fragen wie.. wo geht es jetzt weiter?  Wir fühlen unendlichen Schmerz und  jeder Mensch scheint uns zuviel.  Der Verstand spielt Karussel, die Emotionen toben. Manchmal sind wir wütend, dann wieder traurig, dann ohnmächtig und alles überfordert uns.  Was tun??? 

Hier ist es wichtig, das wir erst einmalmal  zu uns selbst zurück finden. Den Schock auflösen und uns nicht unter Druck setzten.  Wie geht das?

Eine Möglichkeit ist:

Versuch dich so gut wie möglich zu zentrieren und visualisiere dir eine goldene Pyramide.

Aktiviere deinen Herzensstrahl (dein Herzensstrahl ist an deinen Seelenaspekt angebunden und trägt deine eigene Energie) und schicke ihn in die Pyramide.

Atme Liebe ein und in die Pyramide aus. Lass sie größer und größer werden. Wenn sie groß genug ist, stelle dich in die Energie der Pyramide und lass dich nieder.  Komm hier an. Komm ganz bei dir an.

Nimm die 4 Seiten der Pyramide wahr..  und visualisiere auf jede Seite den Lichtkristall NION

NION bedeutet Entbindung und Entbindet dich von den Energien anderer Menschen mit denen du vielleicht verbunden bist und die du fühlst. NION trägt die Energie von Erzengel Michael. Bitte ihn, dich zu unterstützen und zu schützen.

 

Visualisiere dir auf dem Boden der Pyramide den Lichtkristall MONASH

MONASH trägt die Energie von Mutter Maria. Du wirst dich geschützt und geborgen fühlen.

 

Bleib so lange in deiner Pyramide wie es dir gut tut.

 

Dann visualisiere dir deinen Platz im Leben als goldenen Kreis. Schau dich mal um.. wo befindet er sich? Siehtst du ihn vor dir? Neben dir? Hinter dir?

 

Wenn du ihn gefunden hast, dann geh ganz langsam, Schritt für Schritt auf diesen zu.  Geh nur langsam, kleine Schritte.. und fühle bei jedem Schritt die Emotionen die sich gerade zeigen.  Kommt eine Emotion, dann atme. Atme tief ein und lass sie gehen.  

 

Wenn du wieder neutral bist, dann gehe den nächsten Schritt und fühle wieder, welche Emotion sich dir zeigt. Atme sie einfach aus.. verfahre hiermit so lange, bis du deinen Platz im Leben wieder einnehmen kannst.

 

An deinem Platz angekommen.. fühle wieder.. Fühle Dich und dein wundervolles Licht, welches du bist.

Die Ursachen, warum uns dieses oder jenes geschehen ist, sind so vielfältig wie die Menschenseelen selbst. Lass dir hierzu bitte individuelle Heilung  zukommen.