Einweihung in die Weiße Priesterschaft 

 

In allen Zeitepochen wirkten Priesterschaften. In Lemurien war es die Goldene Priesterschaft, in Atlantis war es die Rote Priesterschaft und in Avalon die Blaue Priesterschaft. Jetzt im goldenen Zeitalter fliessen all diese Priesterschaften in die Weisse Priesterschaft, die eng mit Jesus verbunden ist, ein.   

 

Die Goldene Priesterschaft hatte in der Zeitepoche Lemurien den Auftrag, das Licht, welches sie bündelten in die Dunkelheit zu senden. Dies erforderte sehr viel Disziplin. Wenn du heute die Muster der goldenen Priesterschaft trägst, dann stehst du vielleicht in manchen Situationen, du stehst, bist unbeugsam. Das Erbe der Goldenen Priesterschaft ist die Energie der Bundeslade, des urprünglichen Lemurischen Liebeslichtes, welches in dir, als Erbe Gottes, in dir verankert ist. 

 

Die Rote Priesterschaft wirkte in Atlantis. Die dunklen Energien drohten die Erde zu überrollen und so durfte in Atlantis sehr schnell gehandelt werden. Es gab auch noch kein Karma, so das die Lichter aus ihrem Impuls heraus genau das taten was sie fühlten. Viele, viele gaben für das Licht ihr Leben. Muss bei dir heute alles sehr schnell gehen? Schnell, schnell, schnell? Und fehlt dir die Gelassenheit Dinge so hinzunehmen wie sie sind? Dann könnte es sich um alte Atlantische Muster handeln, die noch in deinem Licht gespeichert sind. Das Erbe Gottes, welches in deinem Licht verankert wurde ist die Energie und das Wissen der Smaragdtafeln von Thot dem Atlanter. 

 

Die Blaue Priesterschaft wirkte in der Zeitepoche von Avalon. Die Priesterschaft wirkte in einer hohen Liebesschwinung für die Erde und um ihren Auftag zu erfüllen haben die Priesterinnen auf einiges verzichtet. Besonders aber auf die menschliche LIebe. Es gab Zusammenkünfte, sogenannte Heilige Akte, doch Partnerschaft zu leben, war für eine Priesterin oder einen Druiden nicht vorgesehen. Die gegrenzenden Muster aus der Zeitepoche Avalon können vielseitig sein. Am deutlichesten jedoch ist es, wenn du immer wieder Probleme in Partnerschaften fühlst. Hier wird das emotionale Feld sehr angesprochen. Das Erbe Gottes aus Avalon, welches in dir verankert wurde, trägt die Energie des Schwertes Excalibur. 

 

Die Weiße Priesterschaft wurde erstmals von Jesus gelebt. Er bekam seine Einweihung direkt von Mutter Maria, der ersten Weißen Priesterin auf Erden. In seiner Inkarnation weihte er viele, viele Lichter in die Weiße Priesterschaft ein. Viele werden in ihrer Seele sicher spüren: "Das kenn ich, das hatte ich schonmal". Die Weiße Priesterschaft ist die Priesterschaft der Freiheit. Freiheit von all den alten Mustern und Gelöbnissen. Freiheit von den Energien des Kollektivs und der Dualität. Eine Priesterschaft ohne Hierarchien und Machtstrukturen. Eine Priesterschaft in Gleichheit und Einigkeit. Alle Priesterschaften werden sich in der Weißen Priesterschaft vereinigen. Die Weiße Priesterschaft ist von Sanftheit und Leichtigkeit geprägt und wirkt für alle Planeten. Das Erbe Gottes aus der Zeitepoche von Lentos, in der Jesus lebte, ist das Prosonodo Licht. 

 

Als Weiße HohePriesterin, Christuspriesterin und lemurische Liebespriesterin, freu ich mich diese an dich weiter geben zu dürfen und somit einen Teil meines Auftrages auf Erden zu erfüllen zu können. 

Dein "Erbe Gottes"  wird wieder aktiviert.   

 

Ein Erbe Gottes beinhaltet Dein ganzes Wissen aus allen Zeitepochen, welches tief in dir verankert und noch verkapselt ist und nun erweckt werden darf. Wenn die Weiße Priesterschaft in Dir entzündet wurde wird dir dieses Wissen wieder ins Bewusstsein gelangen und viele Fragen werden sich beantworten.   

 

Zusätzlich bekommst du

4 heilige Lichtkristalle, SIAH'NA'NADA, TA'A'HEE, SHAN'O'NEE und ENA'SHIA mit denen du daran mitwirken kannst, das Liebesband zu knüpfen und die Energien der Dualität aufzulösen. Mit diesen Kristallen kannst du auch deine Aura und deinen Lichtkörper von dualen Energien befreien. Stahlend und leuchtend wirst du im Leben stehen. Heilend und Liebend.   

 

Als Weiße Priesterin oder Weißer Priester bist du befähigt auch andere Menschenlichter oder auch die Naturwesen, die Priester und Priesterinnen des Blauen Volkes oder auch Tiere,  in die Weisse Priesterschaft einweihen. 

Inhalt: 

 

~ Einweihung in die Weiße Priesterschaft 

~ Kristalle zum Knüpfen des Liebesbandes und zum Auflösen der Dualitätsenergie 

~ schriftliche Unterlagen