Einweihung in den Ursprungsnamen

Der Ursprungsname ist kein Seelenname. Seelennamen sind Namen, die du in dieser oder in anderen Inkarnationen auf Erden getragen hast. Benutzt du einen Seelennamen, ziehst du hiermit all das wieder an, was du in jener Inkarnation gelebt hast.

 

Als deine kosmischen Eltern dein Licht erschaffen haben, ließen sie dir Prägungen zuteil werden. Diese benennen wir als Ursprungsnamen. Der Ursprungsname enthält deine gesamten Fähigkeiten. Wenn du ihn benutzt, werden viele energetische Muster freigesetzt. Der Ursprungsname bewirkt, dass ein Mensch mit großer Kraft wirken kann. Der Ursprungsname ist der Klang deiner Seele, die Töne, die deine kosmischen Eltern bei deiner Erschaffung in dein Licht hinein gegeben haben.

 

Dein Ursprungsname enthält in den einzelnen Buchstaben deine Seelenaufgabe und all die Fähigkeiten, die dein Licht ausmachen. Den eigenen Ursprungsnamen zu kennen, ist schon etwas ganz besonders Berührendes. Viele Menschen haben bereits beim Erhalt ihres Ursprungsnamens soviel Kraft und Freude erfahren, wie noch niemals zuvor. Ich weis noch als ich meinen bekam, ich war so tief berührt und aufgeregt, das ich 2 Stunden lang nicht still sitzen konnte und in meiner Wohnung herum gelaufen bin, und so gar nicht wusste wohin mit meiner Freude!! Die Bewusstwerdung über die eigenen Fähigkeiten erspart eine lange Zeit des Suchens, denn wir können uns ganz gezielt auf unseren Weg begeben.  

 

Lichter können in vielen verschiedenen Frequenzen erschaffen werden. Dies können El'Shaddai, Shekina, die Frequenz der Elohim, die Frequenz der Engel, die Sternensaat, die Christusenergie oder andere sein. Jeder Buchstabe bedeutet in einer anderen Frequenz etwas anderes und zeigt somit individuelle Fähigkeiten an.     

Einweihung in den Ursprungsnamen

Die Einweihung in den Ursprungsnamen ist hochenergetisch. Hierbei werden 3 Aspekte deiner Seele (siehe Hiam'Anastra) von Melek Metatron in die Wirklichkeit getragen und von deinen kosmischen Eltern und deinem Hohen Selbst erneut mit der Erschaffungsenergie gefüllt. Wenn du dein Hohes Selbst noch nicht kennst, ermitteln wir dieses gemeinsam. Zur Einweihung in den Ursprungsnamen bekommst du eine Deutung (ca. 6-8 Seiten) deines Ursprungsnamens mit deiner Aufgabe und deinen persönlichen Fähigkeiten.  

In der Deutung deines Ursprungsnamens werde ich auf jeden einzelnen Buchstaben gesondert eingehen, dich tief in deinem Sein berühren, dich erinnern, wer du bist. 

Bei der Einweihung in deinen Ursprungsnamen werden diese, deine ureigenen Fähigkeiten, erneut mit der Erschaffungsenergie gefüllt, die im Laufe der vielen Inkarnationen, in denen du auf Erden wandelst, verblasst ist. 

 

Solltest du deinen Ursprungsnamen noch nicht kennen, und möchtest ihn gern erfahren, helf ich dir gern dabei.